Memory

Memory – Spielerisch gelernt

Memory „Spielerisch gelernt“ soll eine kleine Hilfe beim Erlernen der deutschen Sprache sein. Im Memory Spiel werden sich die Worte und deren Schreibweise schnell einprägen!


Anleitung:
1. Drucken Sie das Memoryspiel aus, kleben Sie es auf einen Karton und schneiden
Sie die Einzelteile entlang der Schnittmarken aus.
2. Die Karten werden gut gemischt und anschließend auf einen beliebigen
Spieluntergrund gelegt.
3. Los geht’s! Der erste Spieler deckt zwei Karten auf. Stimmt das Bild mit dem Wort
überein, so darf er ein zweites Mal zwei Karten aufdecken. Er wiederholt diesen
Vorgang solange, bis die aufgedeckten Karten kein Paar mehr ergeben. Dann ist
der nächste Spieler an der Reihe.
4. Es wird solange gespielt, bis keine Karten mehr auf dem Tisch liegen.
5. Gewonnen hat am Ende derjenige, der die meisten Paare gefunden hat.
6. Beim Aufdecken der Karten sollte der jeweilige Spieler das abgebildete Motiv
benennen bzw. das Wort vorlesen. Es empfiehlt sich am Anfang weniger
Kartenpaare einzusetzen und die Anzahl bei jedem Mal zu steigern.
7. Viel Spaß!

das Memory hier zum Download